Prüfungsprogramm für Kinder

  • Prüfer für Kinderprüfungen müssen wenigstens den 1. DAN im Ryûkyû Kobudô Tesshinkan innehaben.
  • Kinderprüfungen sind Dôjô-intern und dem Verband nicht nachweispflichtig.
  • Kinderprüfungen sind kostenlos. Pro Prüfung kann aber eine Prüfer- / Urkundengebühr in Höhe bis 10,00 Euro erhoben werden.
  • Die spezielle Urkunde für Kinderprüfungen (A4-Format) steht als freier Download zur Verfügung.
  • Der erreichte KYÛ-Grad wird durch Querstreifen auf dem weißen Gürtel, optional auch farblich unterschiedlich, kenntlich gemacht. (10. KYÛ = 1 Querstreifen, 9. KYÛ = 2 Querstreifen, …)
  • Es werden nur Techniken für BÔ abgeprüft.

 

10. KYÛ - weißer Gürtel mit einem Streifen (SAN-TO-BUN & Standübungen)

Je 10 Gesamtwiederholungen!

  1. HACHI-JI-DACHI: SAN-TO-BUN MOCHI-KAE (gleitender Griffwechsel)
  2. HACHI-JI-DACHI: YOKO-CHÛDAN-TSUKI
    MOCHI-KAE→CHÛDAN-TSUKI→MOCHI-KAE→… (TSUKI-Bewegung: Fäuste drehen!)
  3. HACHI-JI-DACHI: SHÔMEN-UCHI (gleitende Griffwechsel, keine Ausholbewegung)
    HIDARI-SHÔMEN-UCHI-KAMAE→MIGI-SHÔMEN-UCHI→MOCHI-KAE→
    MIGI-SHÔMEN-UCHI-KAMAE→HIDARI-SHÔMEN-UCHI→MOCHI-KAE→…
  4. HACHI-JI-DACHI: Hüftrotation (1x→2x→3x→1x→2x→3x→…)
    (BÔ steht senkrecht auf dem Boden vor dem Körper, BÔ mit beiden Händen auf Brusthöhe festhalten. Schultern unbeweglich halten!)
  5. HACHI-JI-DACHI: YOKO-CHÛDAN-TSUKI (mit 3-fach Hüftrotation) 5x links & 5x rechts
9. KYÛ - weißer Gürtel mit zwei Streifen (Stellungs- & Schrittübungen )
Je 5 Wiederholungen links & rechts!
  1. BÔ-NO-KIHON Nr. 2
  2. SHIZEN-DACHI: RENRAKU-SHÔMEN-UCHI (immer 2 Schritte vor bzw. zurück)
    (Erst stehen→dann Technik!)
  3. NEKO-ASHI-DACHI→SHÔMEN-SHIKO-DACHI
    (BÔ waagerecht hinter dem Rücken in den Ellbogenbeugen):
    →NEKO-ASHI-DACHI (KOSHI SHÔMEN)
    →vorderen Fuß vorsetzen in SHÔMEN-SHIKO-DACHI (KOSHI SHÔMEN)
    →im Stand Hüfte 45 Grad abdrehen (KOSHI HANMI)
    →vorderen Fuß zurückziehen in NEKO-ASHI-DACHI (KOSHI SHÔMEN)
    →…
  4. BÔ-NO-KIHON Nr. 1
  5. BÔ-NO-KIHON Nr. 3
8. KYÛ - weißer Gürtel mit drei Streifen (GEDAN-UKE & GEDAN-BARAI)
Je 5 Wiederholungen links & rechts!
  1. SHÔMEN-SHIKO-DACHI: GEDAN-BARAI (am Ort ausführen)
  2. CHÛDAN-URA-KAMAE→CHÛDAN-KAMAE: (immer 2 Schritte vor bzw. zurück)
    →Schritt vor KÔKUTSU-DACHI→Schritt vor SHÔMEN-SHIKO-DACHI
    →Schritt zurück KÔKUTSU-DACHI→Schritt zurück SHÔMEN-SHIKO-DACHI
    →…
  3. KÔKUTSU-DACHI: GEDAN-UKE (am Ort ausführen)
  4. wie 2. + GEDAN-UKE und GEDAN-BARAI (immer 2 Schritte vor bzw. zurück)
  5. ASHI-KOMI-KAE (Schrittwechsel am Ort):
    KÔKUTSU-DACHI + GEDAN-UKE→SHÔMEN-SHIKO-DACHI + GEDAN-BARAI→…
7. KYÛ - weißer Gürtel mit vier Streifen (BÔ-NO-KIHON Nr. 4 & 5)
Je 5 Wiederholungen links & rechts!
  1. KÔKUTSU-DACHI: YORI-ASHI GEDAN-NUKI (vorgleiten)
  2. KÔKUTSU-DACHI: GEDAN-UKE-KAMAE→GEDAN-UKE→GEDAN-NUKI (YORI-ASHI)→…
  3. SHÔMEN-SHIKO-DACHI: CHÛDAN-KAMAE→GEDAN-BARAI-KAMAE→
    GEDAN-BARAI→SHÔMEN-UCHI-KAMAE (NEKO-ASHI-DACHI)→SHÔMEN-UCHI→
    CHÛDAN-TSUKI→CHÛDAN-KAMAE→…
  4. BÔ-NO-KIHON Nr. 4
  5. BÔ-NO-KIHON Nr. 5
6. KYÛ - weißer Gürtel mit fünf Streifen (SHÛSHI-NO-KUN (SHÔ) - Sequenzen)
Je 5 Wiederholungen (außer Nr. 4)!
  1. Sequenz #1: KATA-Technik 2.-3. (CHÛDAN-TSUKI)
    HACHI-JI-DACHI→YOKO-SHIKO-DACHI→Ô-KUTSU-DACHI→…
  2. Sequenz #2: KATA-Technik 4.-6.
    GEDAN-UKE-KAMAE (ausweichen)→GEDAN-UKEGEDAN-NUKI
    (YORI-ASHI)→HIDARI-TATE-UKE (linke Hand oben)→MIGI-MAWARU→MIGI-TATE-UKE (linke Hand oben)→…
  3. Sequenz #3: KATA-Technik 6.-10.
    MIGI-TATE-UKE (linke Hand oben) + BÔ-NO-KIHON Nr. 3→…  (im Stand, nur rechts vorn)
  4. Sequenz #4: KATA-Technik 11.-19.
    A) HEISOKU-DACHI: JÔDAN-UCHI (URA)
    B) Schritt vor HIDARI-NANAME-MUSUBI-DACHI: SHÔMEN-UCHI
    C) linken Fuß zurück in MIGI-ZENKUTSU-DACHI: CHÛDAN-SOTO-UKE
    A) – C) 3x wiederholen
    180 Grad links herum wenden, linken Fuß zurückziehen in Position A)
    A) – C) 3x wiederhole