1. Tesshinkan-Seminar auf Sri Lanka

1. Tesshinkan-Seminar auf Sri Lanka

Am 30. Januar fand das erste offizielle Seminar des Ryûkû Kobudô Tesshinkan Kyô Kai – Sri Lanka Branch statt. Eingeladen hatte B. Prasanna Fernando Sensei, 7. DAN Karate.

70 Teilnehmer, vor allem Schüler des Shôtôkan-Karate unter Prasanna Fernando Sensei, aber auch andere befreundete und interessierte Meister (u.a. Gôjû-Ryû) kamen nach Marawila (etwa 50 km nördlich von Colombo). Intensiv wurden Grundübungen mit dem BÔ studiert, die Anwendung des BÔ-no-Kihon Nr. 3 und die BÔ-Kata Shûshi-no-Kun (Shô).

Zusätzlich unterrichtete Frank Pelny noch eine Einheit Karate und anschließend, speziell für die Polizisten der Gefängnisverwaltung, zwei Stunden das SaCO – Self-Defense and Close Combat System.