26.04. - 08.05.2005
Drittes Tesshinkan Frühlingsseminar auf Okinawa


Vom 26. April bis 08. Mai fand dieses Jahr das Frühlingsseminar des Ryûkyû Kobudô Tesshinkan Kyokai unter Leitung von Tamayose Sensei (8. Dan) wieder auf Okinawa statt.

Delegation:
Der Kobudo-Kwai Deutschland e.V. (KKD) entsandte wieder eine tatkräftige Delegation nach Naha, der folgende Teilnehmer angehörten:
* Rainer Seibert (Bundestrainer des KKD / Waldböckelheim)
* Frank Pelny (Honbu-Kai Trainer für Tesshinkan des KKD / Nordhausen)
* Stephan Becsei (Sportwart des KKD / Frankfurt M.)
* Sebastian Edelmann (Dojo-Leiter / Halle)
* Gerhard Staab (Dojo-Leiter / Friedberg)
* Karsten Matzdorf (Dojo-Leiter / Berlin)
* Claudia Dauch (Friedberg)
* Ursula Jasinski (Mörlenbach)
* Alexander Zökov (Dojo-Leiter / Tallin - Estland)
* Vladimir Mathjosko (Tallin - Estland).

Bereits am Montag, den 25. April, traf man sich Vormittag auf dem Frankfurter Flughafen, um schließlich am Dienstag Mittag auf Okinawa einzutreffen, wo man schon von Tamayose Sensei persönlich empfangen wurde.
Der Meister kümmerte sich in gewohnter Weise rührend um seine deutschen Gäste, die im Laufe der Jahre nicht nur seine Schüler, sondern Freunde geworden sind.

Training:
An erster Stelle stand natürlich das gemeinsame Training. Da die KKD-Delegation sowohl aus Anfängern als auch Meistern bestand, wurde in differenzierten Gruppen das gesamte Programm bis zum 3. Dan Tesshinkan geübt. Durch diese detaillierte Betreuung konnten alle Teilnehmer große Fortschritte machen. Auch das okinawatypische Strandtraining (6 Stunden Sonne pur!) durfte nicht fehlen.

Prüfungen:
Im Ergebnis konnte Sebastian Edelmann (Halle) mit Bestwertung die Prüfung zum 2. Dan im Tesshinkan vor den strengen Augen des Meisters und seiner Beisitzer bestehen. Damit ist er weltweit erst der 15., der für diese schwere Prüfung vom Tamayose das ersehnte "pass" (bestanden) hören konnte.
Honbu-Kai Trainer Frank Pelny ließ dann auch sogleich Sebastian Edelmann durch den Meister als neuen Prüfer für Tesshinkan Kyu-Grade in Deutschland und Europa bestätigen.

Hompage:
Auch wurde dem Meister die neu gestaltete Tesshinkan-Hompage des KKD demonstriert. Tamayose Sensei war sehr gerührt und beauftragte den KKD damit, die Gestaltung und Betreuung der offiziellen Hompage des Ryûkyû Kobudô Tesshinkan Kyokai zu übernehmen.

Richtlinien:
* Eine wichtige technische Neuerung wurde eingeführt: Beim SAI wird der Jodan-Kosa-Uke (Kreuzblock oben) ab sofort in waagerechter Haltung der Yuko ausgeführt, damit sich bei einem starken Angriff die SAI in den Yuko aufangen können.
* Eines Abends lud Tamayose den Bundestrainer Rainer Seibert und den Honbu-Kai Trainer Frank Pelny dann zu sich nach Hause ein. In einer Beratung in entspannter aber arbeitsreicher Atmosphäre, mit allen wichtigen Meistern des Tesshinkan, konnten auf Grundlage der Aufzeichnungen des verstorbenen Akamine Eisuke vielen Basisbewegungen Fachtermini zugeordnet werden.
* In diesem Rahmen bestätigte Tamayose Sensei auch noch einmal offiziell das Kyu-Prüfungsprogramm Tesshinkan des KKD, welches durch Frank Pelny und Sebastian Edelmann im August 2004 erarbeitet worden war und ab 01.01.2005 für ganz Europa Gültigkeit hat.
* Tamayose bestätigte auch die Richtigkeit der von Honbu-Kai Trainer Frank Pelny neu erarbeiteten Linage (Stammbaum) des Ryûkyû Kobudô Tesshinkan.
Somit konnten also in allen fachlichen Fragen Übereinstimmungen erzielt und Fortschritte erreicht werden.

News:
Tamayose Sensei informierte darüber, dass am 19.12.2004 auf Okinawa ein neuer Verband für Ryûkyû Kobudô gegründet worden war, der OKINAWA KEN KOBUDO RENMEI. Das Ziel dieses Dachverbandes besteht darin, das Kobudô geschlossener nach außen zu vertreten, besonders gegenüber dem Karate und bei Wettkämpfen. Die einzelnen Mitgliedsverbände behalten dabei ihre volle Souveränität. Die an der Verbandsgründung beteiligten 7 Stile erhielten Vetorecht. Diese sind:
1. Nakamoto Masahiro - Präsident   /    BUN BU KAN   (Abspaltung vom Ryukyu Kobudo Hozon Shinko Kai)
2. Iha Koutarou - Vize Präsident   /   RYU KON KAI
3. Shimabukuro Tsuneo - Vize Präsident   /   MATAYOSHI RYU
4. Shiroma Kiyonori - Chief Director   /   MOI TI MOTOBU RYU
5. Kinjo Masakatsu - Vize Chief Director   /   RYUKYU KOBUDO HOZON KAI   (Abspaltung vom Ryukyu Kobudo Hozon Shinko Kai)
6. Akamine Hiroshi - Executive Director   /   RYUKYU KOBUDO HOZON SHINKO KAI
7. Tamayose Hidemi - Generalsekretär   /   RYUKYU KOBUDO TESSHINKAN KYOKAI   (Abspaltung vom Ryukyu Kobudo Hozon Shinko Kai)
Nr. 4 (Shiroma Kiyonori) und Nr. 7 (Tamayose Hidemi) sind Mitglied im OKINAWA KEN KARATEDO RENGOKAI und vertreten dort den neuen Verband.

Sightseeing:
Doch auch das Sightseeing und Einkaufen kam nicht zu kurz. Durch die geschickte Vermitttlung von Stephan Becsei konnte bei "Shureido" ein kleiner Rabatt für unsere Megabestellungen ausgehandelt werden, die Shureido im Mai auf jeden Fall schwarze Zahlen schreiben lässt.
Tamayose Sensei gab sich wieder viel Mühe, uns die schönsten, sowie die historisch bedeutendsten Plätze Okinawas zu zeigen. Shuri-Castle, Ryukyu Kingdom Village, Peace Memorial, Budokan und Odori-Festival sind nur einige der unzähligen Highlights. Schließlich hatte der Meister zum Lehrgangsausklang für uns auch noch zwei Tage Erholung auf Sekoko-Island / Motobu organisiert. Einfach unschlagbar! Warmes Meerwasser zum Baden, ein Traumstrand für tolle Show-Fotos, die Besichtigung des größten Aquariums der Welt und ein Grillabend rundeten das Gesamtbild ab.

Insgesamt war es ein äußerst erfolgreicher Lehrgang, der die Tesshinkan-Familie weiter zusammen geschweißt hat. Ein riesen Dankeschön an Kaisho Tamayose, Sensei Uehara und ihre Familien, deren Herzlichkeit nicht zu toppen war.

Auf Wiedersehen im Sommerlager des KKD im Juli 2005 in Klatovy mit hoffentlich vielen Teilnehmern, die Tamayose Sensei beweisen, dass Tesshinkan Kobudo im KKD gelebt wird!

    Frank Pelny
KKD Honbu-Kai Trainer
Ryûkyû kobudô Tesshinkan


2002okinawa01.jpg
Gruppe_Dojo
2002okinawa02.jpg
Gruppe_School
2002okinawa03.jpg
Gruppe_Shuri.jpg
2002okinawa04.jpg
Training
2002okinawa05.jpg
Test
2002okinawa06.jpg
Essen
2002okinawa07.jpg
Buddha
2002okinawa08.jpg
Odori
2002okinawa09.jpg
Sekoko