11. Seminar in Ryûkyû Kobudô Tesshinkan in Tomsk / Sibirien (RUS)

6.-8. Oktober 2017
11. Internationales Karate und Kobudô Seminar in Tomsk
11. Siberien-Cup in Kobudô


55 Teilnehmer aus 9 Dôjô der Region Tomsk in Sibirien (Arsenal Tomsk, Biysk, Anzhero-Sudzhensk, Krasnojarsk, 2x Kemerovo, Taiga, Jaschkino und Panter Pervomayskoe) trafen sich bei kalten Temperaturen, aber außergewöhnlich blauem Himmel und Sonnenschein, zum nun schon 11. Internationalen Seminar mit Frank Pelny, dem Technischen Direktor des Ryûkyû Kobudô Tesshinkan Kyô Kai Europe.
Ausrichter Vyacheslav Rogozin Sensei hatte wieder ganze Arbeit geleistet und eine reibungslose Organisation sichergestellt.
Der Schwerpunkt des diesjährigen Seminars lag auf Karate und Kobudô. Insgesamt wurde 14 Zeitstunden trainiert. Zudem fand am Sonntag der 11. Sibirien-Cup in Kobudô statt. Die Vergleiche erfolgten in den Kategorien Kata-Schüler männlich, Kata-Erwachsene männlich, Kata-weiblich und Yakusoku-Kumite Team mix.
Bei den durchgeführten Graduierungsprüfungen konnten 11 Tests bestanden werden (5x Gelbgurt, 1x Orangegurt, 4x Grüngurt, 1x Blaugurt).
In familiärer Atmosphäre wurde Frank Pelny mit vielen Einladungen und kleinen Präsenten verwöhnt.
Das 12. Seminar in Tomsk wird vom 12.-14. Oktober 2018 stattfinden.