2016 - Seminar in Qualicum Beach / British Columbia / Kanada

Das Motto unseres Meisters Kaichô Tamayose, dass das Tesshinkan eine große Familie ist, wurde vom 11.-16. Mai 2016 in der Praxis weiter vertieft. Frank Pelny, der Technische Direktor des Ryûkyû Kobudô Tesshinkan Kyô Kai - Europe (5. DAN) und sein Meisterschüler Sebastian Edelmann (4. DAN) aus Deutschland besuchten ihre Tesshinkan-Freunde auf Vancouver-Island in Kanada.

Rainer Todsen (5. DAN) aus Qualicum Beach organisierte aus diesem Anlass ein kleines Seminar, welches von Teilnehmern aus vier verschiedenen Dôjô (Qualicum Beach, 2x Courtenay, Hope) gerne in Anspruch genommen wurde. Im gemeinsamen Training vertiefte man die Grundtechniken mit BÔ, TEKKÔ und SAI. Die anschließende Lehrgangs-Party im Haus von Rainer Todsen und Eileen Hanuse war nicht weniger intensiv als das Training und ließ die Tesshinkan-Familie noch enger zusammen wachsen.

Einmal in Kanada, nutzten die beiden Deutschen natürlich die Gelegenheit, dieses zauberhafte Land näher zu erkunden. Mit einer Bootstour zur Wal-Sichtung, dem Besuch eines Naturreservates und eines Wasserfalls, Erkundung des Ortes Qualicum Beach und dem Besuch bei Holly Moolgard waren die Tage gut ausgefüllt.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Ein herzlicher Dank geht an Eileen Hanuse und Rainer Todsen für Ihre tolle Organisation und großzügige Unterstützung.