Okinawa Frühjahrs-Training 2013

Vom 26. März bis 04. April war eine kleine Gruppe aus Deutschland und Italien zu Gast bei Tamayose Sensei auf Okinawa. Wenn auch das Wetter in diesem Jahr nicht optimal war - die Stimmung war es trotzdem.
Die Teilnehmer genossen es, wieder einmal auf Okinawa sein zu können, mit Tamayose Sensei zu trainieren und Sightseeing zu machen.
Ein besonderer Höhepunkt des diesjährigen Okinawa-Besuches war der Kurztrip nach Miyako-Jima, der Heimatinsel von Tamayose Sensei. So konnten sowohl seine Heimatinsel Ikema-Jima als auch sein Geburtshaus besucht werden. Ein beeindruckendes Erlebnis war auch die Bekanntschaft seiner Mutter. Eher kurios war der Besuch des "Ueno German Village" auf Miyako-Jima.
Natürlich kam auch das Training nicht zu kurz, inklusive dem obligatorischen Strandtraining. Insgesamt konnte das komplette Programm vom BO-NO-KIHON bis zu den 6. DAN KATA unter den aufmerksamen Blicken von Tamayose Sensei geübt werden.
Vielen Dank an Tamayose Sensei, seine Familie und ihre unglaubliche Gastfreundschaft.



1.jpg, 147kB 1.jpg, 147kB 1.jpg, 147kB

1.jpg, 147kB 1.jpg, 147kB 1.jpg, 147kB

1.jpg, 147kB 1.jpg, 147kB 1.jpg, 147kB

1.jpg, 147kB 1.jpg, 147kB 1.jpg, 147kB