30.04.2006
2. EUROPEAN TOURNAMENT TESSHINKAN KATA
in Hammelburg / Germany
Zum 2. Mal: Europameistertitel für Nordhäuser Karateverein!!!



Matthias Junkherr - zum 2. Mal Europameister!!!




Anlässlich des Lehrgangs mit Tamayose Sensei aus Okinawa wurde das zweite Tesshinkan-Kata-Turnier in Europa am 30. April 2006 in Hammelburg durchgeführt. Mit internationaler Beteiligung wurde in den Kategorien Kata-Einzel weiblich und männlich gestartet. Die Kampfrichter Frank Pelny, Joachim Pabst und Sebastian Edelmann (alle 2. Dan Tesshinkan) erfüllten ihre Aufgaben unter den aufmerksamen Augen von Stiloberhaupt Tamayose (9. Dan), der als Ehrengast anwesend war.
Die Vergleiche erfolgten im K.O.-System ohne Hoffnungsrunde. Immer zwei Starter bestritten nacheinander eine Wettkampfrunde. Danach erfolgte direkt die Wertung und einer schied aus.
Alle Teilnehmer zeigten viel Engagement und gute Leistungen. Doch bereits während des Wettkampfes zeichnete sich ab, dass die Starter aus den deutschen Bundesländern Thüringen und Sachsen-Anhalt die klaren Favoriten waren. Trainiert vom Honbu-Kai Trainer für Tesshinkan in Europa des Kobudo-Kwai Deutschland e.V., Frank Pelny, und Sensei Edelmann, kämpften sie sich Runde um Runde nach vorn. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen! Sowohl in der Kategorie männlich als auch weiblich konnten sie alle 1. und 2. Plätze erringen, in der Kategorie weiblich auch den 3. Platz.
Matthias Junkherr aus Nordhausen setzte sich gegen alle Konkurrenten durch und konnte so seinen Titel eines Europameisters im Tesshinkan Kobudô verteidigen. Konstantin Freybe, ebenfalls aus Nordhausen, konnte den Titel des Vizeeuropameisters erringen. Tomas Kopecky, der das Tesshinkan in der Tschechischen Republik repräsentiert, konnte einen respektablen 3. Platz erringen.
In der Kategorie weiblich verteidigte auch Stefanie Grzeja vom Seishinkai Jena ihren Europameistertitel. Der Titel des Vizemeisters ging an Franziska Seidlitz, der des Drittplatzierten an Michaela Herzog, beide vom Jitoku-Do Halle.
Im Anschluß wurden die Platzierten mit einem Pokal und einer Urkunde aus den Händen von Kaichô Tamayose Hidemi ausgezeichnet.




Platzierungsliste

 

Platzierte weiblich

Platzierte männlich

alle Platzierten

Stefanie Grzeja

Franziska Seidlitz

Konstantin Freybe

Starter

Kampfrichter

Organisations-Team